Einrichten und Wohlfühlen - je nach Sternzeichen

Mal ehrlich – glauben Sie an Sternzeichen? Jeder Mensch ist sich seines Sternzeichens bewusst, jedoch legt nicht jeder Wert auf eine entsprechende Charakterbestimmung. Dennoch müssen wir manchmal schmunzeln, wenn wir die eine oder andere Eigenschaft aus unserem Horoskop in uns wiederfinden.
 

Greifen Sie nach den Sternen!

Natürlich trifft nicht jeder Aspekt eines Sternzeichens auch auf jeden Menschen zu, doch es sind immer wieder gewisse Parallelen erkennbar und auch zutreffend. Im Wohnambiente kann das Wissen um das eigene Sternzeichen hilfreich sein und unterstützend dazu beitragen, sich vollkommen wohl zu fühlen und sich zu entfalten.

Wir listen die Wohneigenschaften laut Sternzeichen für Sie auf. Sie schmunzeln an den Stellen, an denen Sie sich wiederfinden! Vielleicht entdecken Sie auch die ein oder andere Idee, Ihren Wohnbereich umzugestalten.


Wassermann

Die Wassermänner haben ein grundlegendes Bedürfnis nach Unabhängigkeit. Sie sind kreativ und freiheitsliebend. Einen klaren Stil benötigen sie nicht in Ihrer Einrichtung, in einem wirren Möbelmix fühlen sie sich richtig wohl. Da sie sehr experimentierfreudig sind, wird er auch seine Wohnung immer wieder entsprechend seinen neuesten Wünschen umdekorieren. Am wohlsten fühlen sich Wassermänner in einem extravaganten Wohnambiente. Sie möchten sich von der Masse abheben und sich kreativ ausleben. Dabei verwenden Wassermänner kühle Farben und kombinieren diese mit einer modernen Einrichtung. Statt rustikale Holzmöbel gibt es Möbel aus Edelstahl. Vor allem Glas und Metall wird gerne in der Wassermann-Wohnung verwendet.

Wenn sie könnten, wie sie wollten:
Ein Loft mit einem riesigen Balkon oder eine Atelierwohnung in luftiger Höhe mit großer Dachterrasse. Das Ganze aber nur zur Miete, da Eigentum ihr Leben statisch und uninspiriert machen könnte.
Wohnfarbe: Eisblau und Neonfarben

Fische

Fische sind sensibel und haben eine gute Intuition. Sie fühlen sich am wohlsten in einem warmen und harmonischen Ambiente, in das man sich immer wieder zurückziehen kann. Sie brauchen ihre Wohlfühloase die ihnen viel Platz zum Träumen bietet. Außerdem brauchen sie viel Licht und weite Räume. Fische kombinieren gerne verschiedene Stile, dabei orientieren sie sich an dem maritimen Wohnstil, richten aber grundsätzlich nach Lust und Laune ein. Eine unglaubliche Leichtigkeit und softe Türkis-und Weißtöne verwandelt die Einrichtung der Fische in ein Ambiente mit Traumwelt-Charakter.

Alles ist farblich aufeinander abgestimmt, wirkt aber nie durchgestylt. Geborgenheit finden Fische über Einrichtungsgegenstände, mit denen sie Erinnerungen verbinden.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein Haus am oder sogar auf dem Wasser. Oder eine Wohnung mit großem Garten und einem Teich.
Wohnfarbe: Blaugrün-Türkis und Pastelltöne

Widder

Der abenteuerlustige Widder liebt das Praktische und legt keinen großen Wert auf viel Schnick-Schnack. Sie brauchen das Gefühl von ursprünglichem Leben. Bei der Inneneinrichtung dominieren Holz, warme Töne, Berber, Fell- oder Bastmattenteppiche. Ein Kamin, der an eine offene Feuerstelle erinnert, ist ihnen wichtig und macht das Gefühl des abenteuerlichen Lebens komplett. Die Küche ist offen und gemütlich. Einige Wände dürfen als Hingucker roh bleiben, sodass man das Mauerwerk sieht. Immer offen für Veränderungen, hat der Widder auch in Einrichtungsfragen ständig neue Ideen. Er benötigt viel Freiraum um sich zu entfalten und fühlt sich daher in großen Räumen am wohlsten. Starke als auch warme Farbtöne entsprechen dem Widdertyp und lassen ihn neue Energie tanken.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein Haus in der Natur, das modernen Komfort und Safari-Wohn-Gefühl miteinander verbindet. Wohnfarbe: Afrikanisches Rot

Stier

Der bodenständige Stier benötigt eine Einrichtung im traditionellen Stil, mit entsprechender rustikaler Atmosphäre, die für Stabilität steht. Er braucht sinnliche Farben, die sich in seiner Dekoration widerspiegeln sollten. Stiere mögen behagliche, gemütliche Räume mit dicken Basttapeten, Teppichen in warmen Naturtönen und dichten Vorhängen mit Motivdrucken. Die zentralen Räume sind für ihn stets die Küche sowie das Esszimmer. Angelehnt an den Retro-Stil mit einem Hauch Ethno, muss auch die Natur Einzug in die Stier-Wohnung erhalten. Verschiedene Pflanzen und Blumen dürfen also nicht fehlen.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein Haus am Wald, mit einem Bauerngarten und hohen alten Bäumen.
Wohnfarbe: Erdtöne, zum Beispiel Ocker

Zwilling

Bei Zwillingen handelt es sich um Personen, die gerne in Gesellschaft ihrer Liebsten sind - und das wird auch beim Anblick ihrer Wohnung deutlich. Die kreativen Zwillinge wollen so viel wie möglich aus sich und ihrem Leben machen - deshalb ziehen sie lieber häufiger um, als sich ein Eigenheim zu kaufen.
Bei ihnen kommen vor allem bunte Dekorationsartikel und eine verspielte Atmosphäre zum Einsatz. Sie werden nur in exzentrischer Anmut glücklich! Schwarz-Weiß? Nein Danke! Lieber kühne Farben, Muster und Stilmix.
Der Kontakt zur Außenwelt spielt bei diesem Zeichen eine große Rolle. In einer Wohnung oder einem Haus direkt in der Stadt, am besten mit dem Kiosk direkt um die Ecke, wäre der geeignete Wohnort.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein Loft, indem sie immer wieder die Raumstruktur verändern und ihre Möbel umstellen können.
Wohnfarbe: Grün und Violett

Krebs

Seiner Natur und seinem stark ausgeprägten Familiensinn entsprechend, fühlt sich der Krebs am wohlsten in einem Ambiente, das traditionell, familiär, gemütlich und warm ist. Die Sammelleidenschaft und Häuslichkeit vieler Krebse sollte sich auch im eigenen Heim widerspiegeln. Vor allem der Landhausstil, Vintage und Shabby Chic sind für Krebse wie gemacht. Alles darf aber ein bisschen an das Traum-Cottage in Cornwall erinnern. My home is my castle! Die Krebse bevorzugen offene, luftige Räume mit hellen Wänden und Kuschelecken mit flauschigen Teppichen und vielen Kissen.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein Cottage am Meer, das hinter wilden Hecken versteckt liegt.
Wohnfarbe: Perlfarben, Rosé und Weiß

Löwe

Der majestätische Löwe legt, auch in Bezug auf seine Wohnung, viel Wert auf Anerkennung. Sie bevorzugen Luxus und viel Komfort. Sie setzen auf ein schlichtes Design und bunte Akzente. Repräsentativ, stylisch, mit auserlesenem und außergewöhnlichem Interieur, so lebt es sich als Sternzeichen Löwe gut. Die Räume sollten unbedingt hell sein und Platz für sämtliche Bedürfnisse besitzen. Das Wohnzimmer ist mit weißen Wollteppichen ausgelegt, die Wände sind auch weiß gehalten, Vorhänge dürfen mit auffälligen Mustern bedruckt sein. Löwen haben eine Vorliebe für Designerstücke, auch bei Accessoires.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Löwen müssen ganz oben wohnen, weil sie niemanden über sich dulden. Eine Penthouse Wohnung mit Dachterrasse und Blumenkübeln.
Wohnfarbe: Gold

Jungfrau

Jungfrauen legen besonderen Wert auf Sauberkeit, Einbaumöbel werden klar bevorzugt. Bei ihnen ist immer ein klarer Stil erkennbar, gepaart mit Modernität. Alle Zimmer sind stets aufgeräumt und lassen viel Licht in den Raum. Klassiker sind für das Sternzeichen Jungfrau das A und O, wenn es um das Thema Einrichtung geht. Accessoires im modernen Stil strahlen Eleganz aus und vermitteln eine klare Struktur. Ökologisch korrekt zu leben und zu wohnen, ist oberste Maxime der Jungfrauen. Sie wissen, dass auch Häuser atmen und menschliches Glück begünstigen können. Deswegen lassen Jungfrauen ihre Wohnung gerne von Feng-Shui-Beratern austesten.
Die Einrichtung: minimalistisch, puristisch. Schlichte, edle Möbel, auch Antiquitäten, die eine besondere Atmosphäre zaubern, mögen Jungfrauen besonders. Vor allem Holzmöbel in Kombination mit neutralen Farben wie Grau, Beige und Weiß finden sich in jeder Wohnung einer Jungfrau wieder. Allerdings werden auch gezielte Akzente mit farblichen Accessoires gesetzt.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ruhiges Wohnen in ländlicher Umgebung.
Wohnfarbe: Warme Erdfarben

Waage

Waagen sind soziale und gesellige Menschen, die sich nach viel Harmonie sehnen. Und so sieht auch die Wohnung der Waage aus: Romantisch und besonders liebevoll eingerichtet. Waagen legen viel Wert auf eine geschmackliche und moderne Wohnungseinrichtung mit einem gewissen Hang zum Luxuriösen. Waagen haben ein untrügliches Gespür für Stil und schaffen sich damit ein einzigartiges Wohnambiente. Auch ein Mix aus verschiedenen Stilrichtungen findet sich in einer Waagen-Wohnung wieder. Dabei mögen es Waagen vor allem, moderne Accessoires mit klassischen Möbeln zu kombinieren und ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.
Die Waage hat ihre vier Wände sehr detailliert eingerichtet. Sanfte und freundliche Farben sorgen direkt für gute Laune und weiche, helle Materialien unterstreichen die harmonische Atmosphäre. Im ganzen Haus, auch im Bad, finden sich Blumen in Hülle und Fülle.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Altbauwohnungen, wohnen als Gesamtkunstwerk
Wohnfarbe: Taubenblau und Silber

Skorpion

Um sich vollkommen entfalten zu können, benötigen Skorpione viel Freiraum und legen wenig Wert auf nah wohnende Nachbarn. Sie sind gerne mal für sich. Die Wohnungseinrichtung sollte bequem sein, aber gleichzeitig auch modern. Glamour und Luxus kommen beim Skorpion an oberster Stelle. So darf beispielsweise auch ein Kronleuchter über dem Esszimmertisch nicht fehlen. Sie mögen den Landhausstil, gern auch die mexikanische Variante, umgeben sich mit rustikalen Möbeln aus Leder oder Holz. Da sie Wert auf Geborgenheit legen, gehören an ihre Fenster unbedingt blickdichte Vorhänge aus edlen Stoffen. Luxuriöses Ambiente und keine Angst vor dunklen, opulenten Farben – Skorpione sind furchtlos beim Interior, aber dennoch stilvoll und darauf bedacht, eine Wohlfühlstimmung zu kreieren.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Eigentümer eines alten Bauernhofs oder Leuchtturms.
Wohnfarbe: Kontrasttöne: Schwarz-Weiß / Dekoartikel: Gold-Silber

Schütze

Schützen kennzeichnen sich vor allem durch ihre offene Art und den Drang, aktiv zu sein. Für Schützen ist es sehr wichtig, viel von der Welt zu sehen und fremde Kulturen kennenzulernen. So prägt sich auch die Einrichtung: Mit Hilfe von Accessoires und Möbeln im Ethno-Stil holt sich der Schütze die Ferne nach Hause. Weite, offene Flächen, großzügig und durchgestylt, sind Schützen wichtig. Sie haben den Anspruch des Exklusiven und ein untrügliches Gespür dafür, was, selbst wenn es gewagt anmutet, wunderbar zusammenpasst.
Die Wände sind rau verputzt, mit Nischen, die mit auffälliger Deko zum Blickfang werden. Die Küche muss hypermodern sein - mit einer Kochinsel im Zentrum. Bunte Muster und Farben sowie Andenken von Reisen schaffen einen persönlichen Charme und entführen in eine andere Welt. So können Schützen optimal aus dem Alltag entfliehen und neue Energie tanken. Sie streben stets nach Abwechslung und setzen auf besondere Stücke!

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein Haus auf Rädern oder eine Wohnung mit veränderbaren Wänden.
Wohnfarbe: Kardinalrot und Purpur

Steinbock

Die leistungsorientierten Steinböcke brauchen einen Platz zum Auftanken und Wohlfühlen. Sie lieben Ihr Zuhause! Perfekt durchgestylt ist es trotzdem nicht, sondern sympathisch und natürlich. Eine schlichte Einrichtung sagt dem Steinbock genau zu. Hauptsache das Notwendige befindet sich in ihrem Heim, für alles andere ist nur wenig Platz. Der zentrale Aufenthaltsort eines Steinbocks ist das Arbeitszimmer, in dem er seiner Arbeit nachgehen kann.
Pure Gemütlichkeit - das denkt man sich sofort, wenn man in die Wohnung eines Steinbocks kommt. Für dieses Sternzeichen ist eine gemütliche Atmosphäre oberste Priorität. Steinböcke wohnen gern edel, aber nicht protzig. Ihr Stil: modern, kombiniert mit ausgesuchten alten Stücken.

Wenn sie könnten, wie sie wollten: Ein eigenes Haus mit Geschichte
Wohnfarbe: Weiß
Haben Sie jetzt Lust Ihr Sternzeichen zu wechseln? Tun Sie es in Ihrer Wohnungseinrichtung! Denn wie wir wissen: Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden.